Schuljahr 15/16
Reporter-Kids
"Ehrang ist ein besonderer Stadtteil von Trier. Warum? Das erzähle ich euch: Ehrang hat ein großes Krankenhaus. Das hat kein anderer Stadtteil von Trier! Außerdem haben wir eine alte Stadtmauer, denn Ehrang wurde im Jahr 1346 zu einer Stadt erhoben. Und danach ließ Kurfürst Balduin eine Ringmauer bauen. Die alte Geschichte von Ehrang finde ich sehr spannend. Denn die Stadtmauer sieht man noch heute, auch auf dem Schulhof unserer Schule St. Peter.
Als wir durch Ehrang spaziert sind, haben wir festgestellt: Ehrang hat drei Apotheken, Arztpraxen, Geschäfte, eine Freiwillige Feuerwehr, Kindergärten, zwei Flüsse (Mosel und Kyll), drei Schulen, Bahnstationen und viele Bushaltestellen. Bei uns ist also was los!
Wir haben auch ein Döner-Haus mit leckerem Essen, und vom Frühjahr bis zum Herbst hat die tolle Eisdiele geöffnet. Da gehen wir sehr gerne hin. Hmh...!! Für Autofahrer gibt es eine Tankstelle, für Radfahrer den Mosel- und Kylltal-Radweg und für Wanderer den Moselsteig. Dort sind immer viele Menschen unterwegs. Sie genießen den schönen Wald und die Aussicht ins Moseltal.
Ehrang ist ein guter Stadtteil für Kinder. Denn wir haben sehr viele Vereine. Darunter den Turnverein, in dem viele Kinder Sport machen. In Ehrang gibt es auch ein Karate-Angebot – heia! Und wer gerne Musik macht, findet auch dafür Vereine in Ehrang. Außerdem haben wir einen Sportplatz und viele Spielplätze. Im Sommer gehen wir gerne zum Wasserspielplatz direkt am Mosel-Radweg. In der Schule gibt es einen Schulchor, eine Turnhalle, ein Pyramiden-Klettergerüst und eine eigene Bühne. Ehrang ist manchmal wie ein kleines Dorf, besonders im Ortskern mit den kleinen Gassen. Allerdings ist unser Stadtteil Ehrang-Quint der größte Stadtteil von Trier. Er ist sehr lang und hat viele Siedlungen wie Auf der Bausch oder Auf der Heide. Wir haben mehr als 9000 Einwohner. Für uns alle gibt es das Bürgerhaus, in dem Feste stattfinden. Dort in der Nähe haben wir auch den Jugendtreff, der in der Nieder- und Merowingerstraße Spiel- und Freizeitangebote macht. Mir gefällt es sehr in Ehrang und ich bin froh, Schülerin der Grundschule St. Peter zu sein!"
[to be implemented]