Startseite
Bundesjugendspiele 2018
Gelungene Premiere im Moselstadion: Die Grundschule richtet ihre ersten Bundesjugendspiele aus
Die ersten Bundesjugendspiele der Grundschule St. Peter im Moselstadion waren ein voller Erfolg. Am 30. August 2018 kamen alle Schülerinnen und Schüler der Schule im Moselstadion zusammen, um sich gemeinsam in den Disziplinen Sprint (50 Meter), Weitsprung, Weitwurf und im Ausdauerlauf (Mädchen: 800 Meter; Jungen: 1000 Meter) zu messen. Trotz anhaltendem Regen und nassem Untergrund gelang ein reibungsloser Ablauf, auch dank der tatkräftigen Unterstützung hilfsbereiter Eltern und des Sportleistungskurses (11. Klasse) des Friedrich-Spee-Gymnasiums unter Leitung von Herrn Kollmann. Die schwierigen Witterungsbedinungen taten der guten Stimmung keinen Abbruch, sodass zahlreiche Kinder der zweiten bis vierten Klassen Ehren- und Siegerurkunden erreichten.
[to be implemented]